Unternehmen - Historie

1945

Gründung der Karl VOLZ oHG durch Karl Volz und Otto Eberth in Nürnberg in der Heynestraße 12.

1949

Eröffnung einer Niederlassung in Regensburg, Pfarrergasse 8.

1961

Mit Klaus Eberth tritt der Sohn von Otto Eberth in die Firma ein.

1967

Karl Volz scheidet aus der Firma aus und Klaus Eberth wird Mitgesellschafter.

1974

Umzug der Niederlassung Regensburg von der Pfarrergasse in die Ortenburger Straße.

1984

Otto Eberth verstirbt. Das Stammhaus zieht von Nürnberg, Heynestraße 12 in den Neubau in Fürth-Bislohe, Industriestraße 3 um.

1988

Der Sohn von Klaus Eberth, Jörg Eberth tritt in die Farben VOLZ GmbH ein.

1995

Umzug der Niederlassung Regensburg von der Ortenburger Str. 8a in den Neubau in der Werner-Heisenberg-Str. 1.

1999

Eröffnung einer Niederlassung in Cham, Ringstraße 75.

2006

Eröffnung einer Niederlassung in Amberg, Am Rohrweiher 1.

2010

Umzug der Niederlassung Cham von der Ringstraße 75 in den Neubau im Gewerbepark Chammünster Nord C7.

2012

Eröffnung einer Niederlassung in Bamberg, Kärntenstraße 6: Der Großhandel der Firma Farben-Leicht gehört nun zur Farben VOLZ GmbH.

2013

Übernahme der Standorte Hallstadt und Bayreuth von der Akzo Nobel Deko GmbH. Dadurch entsteht in Bayreuth die Niederlassung in der Bernecker Straße 79.

 

 

Historie Collage

 

Aktuelle News

Jetzt zugreifen

CapaDIN 7+1

Rationell beschichten mit Extra-Bonus...

Weiterlesen …

So macht Silvester Spaß

PROFITEC Kracher-Aktion

Jetzt knallen die Sektkorken oder die Silvesterböller...

Weiterlesen …

Jetzt besonders günstig

KEIM Innostar-Aktion

10+1 und 32+4 - Gratis-Eimer mitnehmen...

Weiterlesen …

Erstklassige Beschichtungen

Sigma Lack-Aktionen

Jetzt mit Preisvorteil oder Amazon-Gutschein...

Weiterlesen …