Polystyrol - geht's noch?

Donnerstag, 22. Februar 2018 in Regensburg

Nicht erst seit dem Hochhausbrand in London wird die Polystyroldämmung als wahres Teufelszeug von sämtlichen Medien an den Pranger gestellt. Aber wie sieht es in Wirklichkeit aus? Wie verändert Polystyrol den Verlauf von Hausbränden? Wird es ein Polystyrol-Verbot geben? Wie überzeuge ich Hauseigentümer?

  • Deutsche Brandschutz-Vorschriften im Vergleich mit anderen Ländern
  • Funktionierender Brandschutz durch fachgerechte Verarbeitung
  • Vergleich des Brandverhaltens von EPS- und Mineralwoll-Dämmung bei einer praktischen Demonstration mit Hilfe der Feuerwehr

Erfahren Sie Fakten und diskutieren Sie mit einem kompetenten Fachmann.

 

 Durchführung  Herr Dipl. Ing. Werner Eicke-Hennig, Leiter des „Energie-Instituts Hessen
 und die Freiwillige Feuerwehr
 Zielgruppe  Unternehmer, Meister und Gesellen
 Teilnehmerzahl  begrenzt auf 40 Teilnehmer
 Ort  Farben VOLZ GmbH, Werner Heisenberg-Straße 1, 93055 Regensburg
 Tag und Zeit   Dienstag, 22. Februar 2018 von 09:00- 15:00 Uhr
 Anmeldeschluss  12.02.2018
 Seminargebühr

 35,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (beinhaltet alle Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke und Verpflegung)

 

Verbindliche Anmeldung per Fax (0911) 30 30 7-19 oder per E-Mail verkauf@farben-volz.de

 

Aktuelle News

VOLZ-Team Amberg und Regensburg

Verkaufstalente gesucht

Wir suchen farblich kompetente Mitarbeiter...

Weiterlesen …

Kaufmann/-frau im Großhandel

Wir bilden aus

Wir bilden aus

Wir suchen Auszubildende für September 2018....

Weiterlesen …

1 Gebinde gratis dazu

PROFITEC 6 + 1

Profitieren mit Bio-Innensilikat ...

Weiterlesen …

Gerüstet für den Winter!

Alligator Winteraktion

Warme Mütze oder Jacke sichern...

Weiterlesen …

Diessner Aktion

Operation Titelverteidigung

Trikot für die WM 2018 sichern...

Weiterlesen …